Bernsteinbranche in Polen: Ostseegold auf Erfolgskurs

In den mitteleuropäischen Ländern, wie Polen und Ukraine, wird vor allem Bernstein gewonnen und zu Schmuck verarbeitet. Dies gehört zu einer langjährigen Tradition, die seit einigen Jahren immer erfolgreicher wird, da das Interesse der Kunde von aller Welt an Bernsteinschmuck steigt und osteuropäische Länder hierin ihre Erfolgschancen sehen. Da Polen zu mitunter den erfolgreichsten Ländern in dieser Branche gehören, möchten wir unseren Fokus auf Polen legen. Was den Schmuck so einzigartig macht und welche Schmuckproduzenten sich zurzeit auf der Überholspur befinden, erfahren Sie im Folgenden.

bursztyn_th600

Erfolgsrezept polnischer Schmuckunternehmen: Kombination aus langjähriger Tradition und modernen Schmuckelementen

Polnische Schmuckartikel werden seit langer Zeit international anerkannt, weshalb sie wissen, worauf es bei der Gestaltung von Schmuck genau ankommt. Kunden zieht die Kombination aus langjähriger Tradition und modernen Schmuckelementen an. Bernstein allein wird nämlich meistens als altbacken abgestempelt, welcher nämlich bereits vor mindestens 40 Mio. Jahren entstanden ist. Wenn der Bernstein jedoch an die heutige Gesellschaft angepasst wird und diesem ein Hauch von Moderne verliehen wird, wird sich der Schmuck im Nu verkaufen, was die polnischen Schmuckunternehmer bestätigen können. Diesen Erfolgskurs unterstreicht auch die Platzierung bei Bernsteinschmuck unter den Herstellern von Silberprodukten in Europa: Hier belegen polnische Unternehmen den ersten, dritten und weltweit sogar den siebten Platz.

galeria-czernicki_bursztyn-bransolety

Kontinuierlich steigender Umsatz bei 3 polnischen Unternehmen

Im Bernsteingeschäft haben besonders drei Schmuckunternehmen das Sagen und können sich mit steigendem Umsatz rühmen. Dazu gehören: W. Kruk SA, Apart Sp. z o.o. und YES Biżuteria Sp. z o.o.. Auffällig ist, dass 96 % der konkurrierenden Firmen polnische Unternehmen sind. Auch die Einstellungszahlen sprechen für sich: Im Jahr 1990 waren nur 480 Personen in der Schmuckbranche angestellt, im Jahr 2011 waren es schon um die 10.000 Angestellte und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht.

Zum Erfolg tragen die erfahrenen Arbeitnehmer und mechanische Bearbeitungsprozesse, neue Erfindungen sowie das bei der Produktion verwendete, schnelle Modellbau-Verfahren namens Rapid-Prototyping bei. Dies ist eine der modernsten Arbeitsweisen des Designs. Hieran kann man erkennen, dass sich polnische Unternehmen immer an die wechselnden Vorlieben der Kunden anpassen und versuchen auf dem neusten Stand zu sein sowie mit der Zeit mitzuhalten. Dadurch sprechen sie nicht nur Kunden an, die schon immer eine Vorliebe für Bernstein aufweisen, sondern auch jüngere Kunden, die von den modernen Erfindungen angesprochen werden. Die Verbindung von Bernstein mit Silberschmuck kommt bei allen Kunden ziemlich gut an.

galeria-czernicki_bransolety

Um der Weiterentwicklung und dem Wachstum der Bernsteinbranche keinen Abbruch zu tun, finden in Polen jährlich zwei Design-Wettbewerbe statt: Wettbewerb Amberif Design Award in Danzig und das Silber-Festival in Liegnitz. Diese sind in Europa sowie in der ganzen Welt bekannt und genießen ein hohes Ansehen.

ada2014

Export von Bernsteinschmuck

Das hohe Ansehen der polnischen Schmuckbranche spricht für die Zahlen: Polen hat nämlich am Weltmarkt für Bernsteinschmuck mit Silber und Gold einen geschätzten Wert von 70 %. Das Design und die Qualität haben oberste Priorität, aber auch die inländische Herstellung mit dem Kennzeichen „Made in Poland“, welche in der heutigen Zeit nicht mehr üblich ist, da nach immer günstigeren Produktionsorten gesucht wird. Der Großteil der Schmuckartikel wird in die USA und nach Westeuropa exportiert.

Zwei erfolgreiche polnische Schmuckunternehmen

Apart

Apart existiert bereits seit dem Jahr 1983 und ist ein Familienunternehmen, welches sich zu 100 % in polnischen Händen befindet. Seit den 90er Jahren ist das Unternehmen nicht zu stoppen: Aktuell gibt es mehr als 180 Geschäfte und über 1.800 Mitarbeiter. Im Sortiment befindet sich nicht nur Bernsteinschmuck, sondern Gold-, Diamanten-, Silber- und Edelsteinschmuck. In Polen ist diese Marke besonders beliebt, aber auch in anderen Ländern, in welche die Schmuckartikel verfrachtet werden, wie z.B. in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und der Ukraine.

apart-piekny-naszyjnik-bursztyn-srebro-nowy-957625

Amber-Ring

Amber-Ring reiht sich zwar nicht in die Reihe der allererfolgreichsten polnischen Schmuckunternehmen ein, ist aber dennoch sehr erfolgreich in der Schmuckbranche. 1999 wurde es von einem Ehepaar gegründet, welches sich überwiegend auf den Exportmarkt fokussiert hat. Der Verkauf ihrer Schmuckartikel und der Exportanteil am Gesamtverkaufswert nimmt konstant zu. Bis jetzt lag ihr Fokus auf Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Neuseeland und Südafrika. Nun werden China und die USA in Betracht gezogen. Um dies zu verwirklichen, nimmt es seit vielen Jahren an verschiedenen Messen und Veranstaltungen teil. Dauerhaft besucht es die Amberif und den Ambermarkt Danzig, das Event „Gold Silber Zeit“ in Warschau, die International Jewellery Show, die Jewellery und Gem Fair in Hong Kong und die Inchorgenta München. IN Zukunft soll die Messe JCK in Las Vegas ebenfalls regelmäßig besucht werden.

620x2701

Der Juweliersalon Bursztynek und die Galerie Bursztynek, die sich in Warschau befinden, sind Teil der Muttergesellschaft und verkaufen immer mehr Produkte an Touristen. Außerdem hat das Unternehmen Geld in das Bernsteinmuseum in Warschau investiert, wo der Bernstein und seine Bearbeitung im Vordergrund stehen. Hierüber gibt es verschiedene Vorträge und eine Dauerausstellung über die Geschichte des Bernsteins.

SONY DSC

Das Bernsteinmuseum in Warschau (oder in einer anderen polnischen Stadt) ist ein Muss, da es zur polnischen Kultur und Tradition gehört. Bei einem Ausflug in eine polnische Stadt wird Ihnen sofort ins Auge fallen, dass viele Schmucksalons Schmuck mit Bernsteinelementen anbieten oder sich nur auf Bernsteinschmuck spezialisiert haben. Der internationale Erfolg von Bernsteinschmuck lässt Sie vielleicht über einen eventuellen Einstieg in die Bernsteinbranche nachdenken. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg hierbei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

About smalltalkosteuropa